Bearbeitungssystem Werkzeugmaschine

Inhalt:

Die Vorlesung gibt einen Überblick über Werkzeugmaschinen nach DIN 69651. Angelehnt an die Systematik der Fertigungsverfahren nach DIN 8580 werden Werkzeugmaschinen für unterschiedliche Bearbeitungsoperationen (umformende Werkzeugmaschinen, spanende Maschinen mit geometrisch bestimmter bzw. geometrisch unbestimmter Schneide, abtragende Maschinen, Lasermaschinen, verzahnende Maschinen) bezüglich ihrer Charakteristika sowie Auswahl- und Auslegungskriterien betrachtet. Des Weiteren wird auf Anforderungen, Ausführungen und Auslegung der wesentlichen Baugruppen von Werkzeugmaschinen (Gestelle, Führungen und Lager, Hauptspindeln, Vorschubsysteme, Steuerungs- und Regelungssysteme) eingegangen. In der angebotenen Übung erfolgt die Vertiefung und Anwendung der Vorlesungsinhalte. Zusätzlich wird ein Einblick in die CNC-Anwendungstechnik für die Fertigungsverfahren Drehen und Fräsen gegeben.

Umfang: Vorlesung 2 SWS, Übung 2 SWS

Credits: 5 ECTS

Turnus: jährlich (WS)

Zeitaufwand: 60 Std. Präsenzzeit, 90 Std. Eigenstudium

Betreuung: Jacqueline Blasl