OPEX-Übung: Rüstworkshop und Wertstromanalyse bei Schaeffler

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Am 07.11.2018 und 13.11.2018 fand die Praxisübung der Lehrveranstaltung OPEX bei Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Schweinfurt statt. An der Veranstaltung nahmen vormittags und nachmittags jeweils ca. 15 Studierende teil. Einen Rüstworkshop von Schleifmaschine Hochgenauigkeitslager und eine Wertstromanalyse in Fertigung- und Montagelinie wurden jeweils vormittags und nachmittags durchgeführt.

Nach einer Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Hanenkamp und den Leiter Produktverantwortung von Schaeffler Leitsegment Hochgenauigkeitslager Herrn Dr. Michael Duscha begann die erste Phase des Rüstworkshops mit einer Datenaufzeichnung. Im Anschluss werden die Ist-Analyse mit Optimierungsvorschläge, Umsetzung sowie Abschlusspräsentation im Laufe des Semesters erfolgen.

 

 

Kontakt:

Shu Ju, M. Sc.

Department Maschinenbau (MB)
Lehrstuhl für Ressourcen- und Energieeffiziente Produktionsmaschinen (REP, Prof. Hanenkamp)