Navigation

Startseite

Kategorie: Laufende Forschungsprojekte, Startseite

Innerhalb bisheriger Untersuchungen des REP konnte die Wirksamkeit kryogener Strahltechnologien gegenüber der Entfernung metallischer Grate in der Zerspanung und Supports in der additiven Fertigung nachgewiesen werden. Zur gezielten industriellen Umsetzung des Verfahrens fehlen dem Anwender jedoch b...

Kategorie: Startseite

Zur gesamtheitlichen Analyse von Bearbeitungsprozessen in der Zerspanung wurde am Lehrstuhl REP ein Metallografie Labor etabliert. Die differenziert ausgewählte technische Ausstattung steigert die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit des Lehrstuhls, indem der Einfluss des Bearbeitungsprozesses auf d...

Kategorie: Laufende Forschungsprojekte, Startseite

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) erhält gemeinsam mit weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft bis zu 939.000 Euro von der Bayerischen Forschungsstiftung für drei zukunftsweisende Kooperationsprojekte. Wissenschaftsminister Bernd Sibler überreichte den Vertretern der Lehrstühle für Kunststofftechnik, für Hochfrequenztechnik und für Ressourcen- und energieeffiziente Produktionsmaschinen im Beisein des Präsidenten der Universität Prof. Dr. Joachim Hornegger die Förderbescheide.