Navigation

Erfolgreicher Start des Projekts „KryoSonic“

Am Dienstag, den 26. November 2019 fand die Auftaktveranstaltung für das Projekt „KryoSonic – Untersuchung zur Kombination von ultraschallunterstützter Zerspanung und kryogener Minimalmengenschmierung“ am Lehrstuhl für Ressourcen- und Energieeffiziente Produktionsmaschinen in Fürth statt. Insgesamt nahmen elf Vertreter der Projektpartner an der Veranstaltung teil. Einer Vorstellungsrunde folgte die Durchsprache der Rahmenbedingungen des Projekts. Daraufhin wurde der erste Projektabschnitt bearbeitet sowie abschließend die nachfolgenden Schritte definiert.

Das Projekt wird durch die Bayerische Forschungsstiftung gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Jacqueline Blasl, M. Sc.

Department Maschinenbau (MB)
Lehrstuhl für Ressourcen- und Energieeffiziente Produktionsmaschinen