Navigation

Neue Mitarbeiterin unterstützt Arbeitsgruppe Zerspanung / Trixi Meier

Trixi Meier absolvierte den Masterstudiengang Maschinenbau an der FAU Erlangen-Nürnberg.

Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigte sie sich mit dem Einsatz kryogener Medien für die Innenbearbeitung und Entgratung, mit der Optimierung von Strategien zur verschleiß- und schwingungsreduzierten Fräsbearbeitung sowie mit der Entwicklung eines nachhaltigen Schmierstoffdesigns.

Seit dem 1. November 2019 unterstützt sie die Arbeitsgruppe Zerspanung insbesondere bei der Entwicklung biobasierter Metallbearbeitungsöle für die kryogene Minimalmengenschmierung und bei der Weiterentwicklung kryogener Bearbeitungsstrategien.